Institut für Bewegung und Entspannung

Institut für Bewegung und Entspannung

Institut für Bewegung und Entspannung

Institut für Bewegung und Entspannung

Institut für Bewegung und Entspannung

Institut für Bewegung und Entspannung

Institut für Bewegung und Entspannung

Institut für Bewegung und Entspannung

Institut für Bewegung und Entspannung

Institut für Bewegung und Entspannung

Wirkungen für Kinder und Jugendliche

Durch Bewegungs- und Entspannungsunterricht werden Möglichkeiten geboten, wichtige Qualitäten bei den Kindern und Jugendlichen zu fördern, die im Alltag immer mehr verloren gehen.

Förderung der körperlichen Gesundheit
Stärkung des Bewegungs- und Halteapparats, Abbau von Muskelverspannungen, Muskelaufbau, Förderung der Körperwahrnehmung, Koordinationsfähigkeit und Flexibilität, Entwicklung einer gesunden Atmung, Steigerung der Entspannungsfähigkeit

Förderung der sozialen Gesundheit
Abbau von Ängsten und Spannungen, Verbesserung von Konfliktbewältigung, Verbesserung der Impulskontrolle und der sozialen Integration von hyperaktiven Kindern, Stärkung des Selbstwerterlebens und Partizipationsbereitschaft von schüchternen Kindern, Entwicklung elementarer Werte wie die Ausbildung von Empathie und Hilfsbereitschaft

Förderung der geistigen und emotional-psychischen Gesundheit
Sensibilisierung für Bewegungs- und Entspannungsbedürfnisse, Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, Steigerung der Wahrnehmungsfähigkeit, Stärkung des Selbstbewusstseins, Festigung der Stresstoleranz, Entwicklung innerer Ruhe und Ausgeglichenheit, Abbau aufgestauter Spannungen

Mehr lesen

Bewegungs- und Entspannungsunterricht mit Übungen aus den Bereichen: Yoga, Entspannungspädagogik, Massage und Meditation bietet Kindern einen wunderbaren Ausgleich zum leistungsorientierten Alltag unserer Zeit. Kinder brauchen Ruhephasen, um mit den wachsenden Anforderungen umgehen zu können. Durch Bewegung und Entspannung finden Kinder innere Ruhe und Ausgeglichenheit, bekommen ein besseres Körpergefühl und ein starkes Selbstbewusstsein.

In stillen Momenten, durch Phantasiereisen, Entspannungsübungen, Kindermassagen und meditative Spiele, sind die Kinder mehr bei sich, sie nehmen sich und ihre Umwelt besser wahr, erforschen die Welt ihrer Gefühle und Gedanken und entfalten ihre Fantasie. Sie entwickeln innere Ruhe und Ausgeglichenheit und können somit dem stressigen Alltag entgegentreten. Darüber hinaus helfen Bewegungs- und Entspannungsübungen die Konzentrationsfähigkeit zu steigern, was den Kindern im Schulunterricht und in Klassenarbeiten zu Gute kommt.

Mangelnde Bewegung und vieles Sitzen in der Schule, vor dem Computer und beim Fernsehen verursachen Fehlstellungen der Wirbelsäule und des Nackens. Dem wird unter anderem mit Yogaübungen entgegengewirkt. Durch die Körperübungen in den Stunden erfahren Kinder einen Bewegungsausgleich zum langen Sitzen, was die Gesunderhaltung ihres Körpers fördert. Zudem erhalten die Kinder ein verbessertes Körpergefühl, was wiederum ihr Selbstvertrauen stärkt.

In den Bewegungs- und Entspannungsgeschichten sowie in den Spielen sind Themen eingebaut, die die sozialen und emotionalen Kompetenzen fördern und solche, die helfen mit Ängsten und Konflikten umzugehen. Dies wird durch anschließende Gespräche weiter vertieft. Die Kinder sammeln Kraft und Mut, um mit den schwierigen Situationen des Lebens umgehen zu können.

Wirkungen für Erwachsene und Senioren

Förderung der körperlichen Gesundheit
Stärkung des Bewegungs- und Halteapparats, Abbau von Muskelverspannungen, Muskelaufbau, Förderung der Körperwahrnehmung, Entwicklung einer gesunden Atmung, Steigerung der Entspannungsfähigkeit, Förderung der Koordinationsfähigkeit, Beweglichkeit und Flexibilität

Förderung der geistigen und emotional-psychischen Gesundheit
Sensibilisierung für Bewegungs- und Entspannungsbedürfnisse, Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, Steigerung der Wahrnehmungsfähigkeit, Erhöhung der Stresstoleranz, Entwicklung innerer Ruhe, Ausgeglichenheit, Gelassenheit und Entspannung, Abbau aufgestauter Spannungen